BISS - Business Institute Solar Strategy

  • english language
  • Deutsche Sprachversion

Markteintritt/Internationalisierung

Erfolg vor Ort durch internationale Perspektive.

Der Solarmarkt unterscheidet sich grundsätzlich von dem anderer Technologiefelder. Solarenergie wird zwar von den meisten Menschen als sinnvoll erachtet, die Notwendigkeit erschließt sich jedoch nicht jedem. Insbesondere beim Eintritt in neue Märkte im Ausland führt dies zu besonderen Herausforderungen: einerseits sind die möglichen Gewinne beispielwiese in südeuropäischen Regionen wie Italien oder Spanien besonders hoch. Gleichzeitig gilt es jedoch, potenziellen Kunden die Vorteile einer in ihrem Umfeld noch nicht etablierten Technologie überzeugend zu vermitteln.

Wirtschaftlichkeitsberechnungen erhöhen hier die Sicherheit für den Kunden. Denn Solartechnik ist eine attraktive Form der Geldanlage. Der Markt der Solartechnik verspricht über Jahre hinweg Wachstumsraten im deutlich zweistelligen Bereich und die Spielregeln des Marktes sind noch veränderbar.

Vor dem Hintergrund eigener internationaler Tätigkeiten analysiert das Business Institute Solar Strategy die Regeln regionaler Märkte im In- und Ausland, identifiziert die wichtigsten Akteure vor Ort und berät seine Kunden bei der Entwicklung eines optimalen Angebots, das auf die Besonderheiten des Standortes zugeschnitten ist.